Schulelternbeirat der Grund- und Gemeinschaftsschule Barmstedt

In eigener Sache

Jeder weiß, wenn auf der Einladung der Elternabende der Punkt WAHLEN steht, geht man ungern oder gar nicht hin. In der Regel sind diese Wahlen eine zähe Angelegenheit und alle sind glücklich wenn sich drei opfern. Diese Freiwilligen nehmen ihre Aufgabe ernst und füllen sie mit Leben. Wir Freiwillige erzählen ihnen gerne wie.

Die Aufgaben der Elternvertreter werden grundsätzlich durch das Schulgesetz bestimmt. Dies ist aber nur der rote Faden, den wir mit unserem Denken und Handeln entwirren..

Uns ist es wichtig das Bindeglied zwischen Schulalltag und unserem Alltag zu sein. Es ist wichtig dass alle Elternvertreter ihrer Rolle als Vermittler zwischen Schule und Eltern nachkommen. Besonders die Vorsitzenden des SEB Schulelternbeirat sind in vielfacher Art am Schulleben beteiligt und können  so nützliche Informationen sammeln. Deshalb bieten wir ihnen an ,sich mit ihren Anregungen und Problemen direkt an uns zu wenden.

Wir wollen da sein, wo unsere Kinder die meiste Zeit verbringen.

Kontakt