Schulleitung

Stv. Schulleiter Joachim Borstelmann

In einer so tollen Schule wie der Grund- und Gemeinschaftsschule gibt es sehr viele Aufgaben, deshalb arbeiten wir auch in der Schulleitung als Team. Jedes Teammitglied hat dabei verschiedene Aufgabenbereiche.

Meine derzeitigen Hauptaufgabenbereiche als stellvertretender Schulleiter möchte ich kurz umreißen:
Zunächst habe ich global die Gesamtverantwortung für alles was in der Schule passiert. Ich achte darauf, dass die Rechts- und Verwaltungsvorschriften eingehalten werden.

Auch für die Außenvertretung der Schule und die Öffentlichkeitsarbeit bin ich zuständig.
Dazu gehören auch im Besonderen die Kontakte zum Schulamt in Elmshorn und zum Schulträger, das ist die Stadt Barmstedt. Der Schulträger stellt uns ein Schulbudget, also Geld für Lehr –und Lernmittel sowie Mobiliar und Ausstattung, zur Verfügung. Dass dies gerecht verteilt wird und auch richtig ausgegeben wird, muss ich überwachen. 

Meine Aufgabenbe ist es auch, die Lehrkräfte einzustellen (nach Vorschlag des Schulamtes) und einzuteilen, also welche Lehrkraft in welcher Klasse welches Fach unterrichtet. Daneben muss ich viele Genehmigungen erteilen: Dienstreisen, Fortbildungen, Klassenfahrten, Wandertage, Beurlaubungen etc.
Glücklicherweise haben wir nicht so häufig schwerwiegende Ordnungsmaßnahmen wie z.B. Ausschluss vom Unterricht oder Verweis von der Schule, die nur unter meinem Vorsitz durch eine Klassenkonferenz beschlossen werden dürfen.
Über die Aufnahme neuer Schüler und welche Schüler in welche Klasse kommen habe ich ebenfalls zu entscheiden.

Viele Konferenzen wie die Schulkonferenz, die Lehrerkonferenz oder die wöchentliche Schulleitungsrunde werden von mir vorbereitet und geleitet.
Weiterhin pflege ich viele Kontakte zum Schulelternbeirat, zum Lehrerpersonalrat und auch zu den Schülerinnen und Schülern. 

Aufgaben des Schulleiters im Schaubild: